Mein Genthin

Das Magazin für Fienerode, Genthin, Gladau, Parchen, Tucheim, Paplitz, Mützel und Schopsdorf

 


Wir sind mitten in der Adventszeit angekommen. Die Zeit der funkelnden Lichter, des Sternenglanz und der Heimeligkeit. Eigentlich eine Zeit, in der die Menschen zusammenrücken und sich Familien und Freunde treffen. Aber viel zu oft geht der eigentliche Sinn der Adventszeit und des Weihnachtsfestes im Alltag verloren.

 
„Überall Gerenne und Gedränge und Geschiebe. Alle sind beim Endspurt,auch die Taschendiebe“, sang Songschreiber Achim Reichel vor einigen Jahren und beschrieb unsere nicht abstellbare Hektik, die in der Vorweihnachtszeit einen weiteren Höhepunkt erreicht. Erst durch eine kleine Begebenheit am Rande werden Stress und Kaufrausch unterbrochen: „Lächeln Sie doch mal, es ist Weihnachten, sagt der Engel an der Kasse zu mir.“ Vielleicht ein gutes Motto für die kommenden Wochen und für deren Höhepunkt, den Heiligen Abend. Dann soll alles schön werden. Aber am Ende kabbelt die Familie, der Weihnachtsbaum fällt um und die Gans verbrennt im Ofen. Quittieren Sie die Missgeschicke mit einem Lächeln!

 
Wir liefern Ihnen schon einmal eine vergnügliche und interessante Lektüre mit der aktuellen Ausgabe von „Mein Genthin“. Hier fi nden Sie Vorweihnachtliches aus einer Genthiner Weihnachtsbäckerei, Lustiges von der Twitter-Oma,Erfreuliches über die Genthiner Bibliothek und Bemerkenswertes von ehrenamtlichen Helfern am Krankenbett, die nicht nur zur Weihnachtszeit verlässlich und unersetzlich ihren Dienst tun. Vielleicht sorgen wir mit den Beiträgen in „Mein Genthin“ für ein paar ruhige Leseminuten in der aufregenden Schlussphase des Jahres. Wir wünschen Ihnen schöne und geruhsame Feiertage mit dem ein oder anderen Lächeln – Es ist ja schließlich bald Weihnachten.

 
Herzlichst, Ihr Mike Fleske

Mike Fleske

Mike Fleske


Diese Themen finden Sie in „Mein Genthin“

Lokale Nachrichten aus Ihrem Ort

Veranstaltungstipps

Informationen zu Vereinen und Verbänden

Sportnachrichten und -ergebnisse

Mein Event und Jubiläen

und vieles mehr …

„Mein Genthin“ ist Ihr zuverlässiger Begleiter für den Monat. Abgerundet wird das neue Magazin durch gut recherchierte Beiträge rund um das aktuelle Geschehen, aber auch einen Blick in die Geschichte.

Hier finden Sie die regelmäßigen Rubriken in „Mein Genthin“ in der Übersicht.

Alle Haushalte der Einheitsgemeinde Genthin werden das neue Magazin „Mein Genthin“ jeweils zum Monatsende in ihrem Briefkasten finden und dies natürlich kostenlos.