Tucheim

Tucheim ist ein Ortsteil der Stadt Genthin im Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt.

Tucheim hat ca. 1350 Einwohner. Die Postleitzahl von Tucheim lautet 39307.

Durch Tucheim verläuft die Bundesstraße 107, die den Ort mit den Städten Genthin (14 km nördlich) und Ziesar (7 km südöstlich) verbindet. Bei Ziesar besteht auch Anschluss an die Bundesautobahn 2. Tucheim liegt am nördlichen Ausläufer des Flämings, direkt am südlichen Rand des Feuchtgebietes Fiener Bruch. Die beiden grabenartigen Wasserläufe Kietzer Bach und Hagenbach durchqueren den Ort von Süden nach Norden.

Zur ehemaligen Gemeinde Tucheim gehörten die Dörfer Ringelsdorf, Wülpen und Holzhaus und das Vorwerk Königsrode.

Ein regional weit verbreitetes Produkt sind die Fiener Säfte aus Tucheim. Eine Besonderheit ist, dass jeder Interessent sein Früchte – z. B. Äpfel – zur Mosterei bringen kann und anschließend den Saft zu einem ermäßigten Preis erhält.

Weitere Orte in der Einheitsgemeinde Genthin:

 

Gladau

Parchen

Mützel

Schopsdorf

Fienerode

Paplitz

Genthin

 

 


„Mein Genthin“ bietet aktuelle Nachrichten, Informationen, Services und Veranstaltungshinweise für die Stadt Genthin sowie die Orte Fienerode, Gladau, Parchen, Paplitz, Mützel, Schopsdorf und Tucheim.